image1 image2 image3

Zu Besuch in Hohenroth

Am 17.05. fuhren wir im Rahmen der Freizeittage der Berufsschulstufe nach Hohenroth. Wir bekamen Einblick in die Hausgemeinschaften und durften viele verschiedene Arbeitsstätten besuchen.

Hier einige Eindrücke:

Die Mitarbeiter der Schlosserei stellen schöne Dinge für den Garten her, z.B. Zierstäbe.

In der Weberei konnten wir ein altes Handwerk bewundern. Tischdecken, Stuhlauflagen, Kissenbezüge, Schürzen, Taschen, Schals und vieles mehr wird hier gewebt.

Auf Hohenroth wird eigenes Saatgut produziert und in der Gärtnerei  verwendet.

Die Pflanzen wachsen wunderbar!

In der Kerzenwerkstatt werden viele verschiedene Kerzen aus Bienenwachs hergestellt. Sie werden im flüssigen Wachs gezogen oder in Formen gegossen.

Einige wollten gerne ein Praktikum in Hohenroth machen oder sogar ganz dort arbeiten. Leider sind keine Plätze frei…

Unser Ausflug war sehr schön!

 

Vielen Dank an die Dorfgemeinschaft Hohenroth und die Unterstützung durch den Elternbeirat!

 

Text: H. Aulbach

Fotos: M. Schäfer